Liebe Eltern, Schüler und Lehrer!

 

Zunächst wünscht die Redaktion allen einen guten Start ins neue Schuljahr! Auch wir haben unsere Arbeit wieder aufgenommen und werden Euch wie im letzten Jahr alle zwei Monate mit Infos rund ums Schulleben versorgen. Viel Spaß und gute Unterhaltung!

Einschulungsfeier
Einschulungsfeier

Einschulungsfeier

Am 5.8. fand die feierliche Einschulung der neuen 5. Klassen in der Sporthalle statt. Frau Wier und  Frau Nessel sind die neuen Klassenlehrerinnen und konnten 57 neue Schülerinnen und Schüler begrüßen. Wir wünschen einen guten Start!

 

 

 

Klassenfahrt der 10. Klassen nach Berlin

Am 16. August machten sich die Schüler der 10. Klassen auf den Weg in unsere wunderschöne Hauptstadt Berlin. Herr Finke, Frau Kohake, Herr Meyer und Frau Herrmann begleiteten sie. Ein Muss waren natürlich der Reichstag, eine Stadtrundfahrt, das Olympiastadion, das Mauermuseum, Schloss Sanssoucci sowie Madame Tussauds. Highlights für die Schüler waren ein Besuch bei der Blue Man Group sowie die D-Light-Schülerparty am letzten Abend in der Disco Matrix. Insgesamt können alle auf eine tolle Klassenfahrt mit vielen schönen Momenten zurückblicken. Die Rückfahrt im Zug war für die Lehrer den Berichten nach sehr entspannend, weil die Schüler die Zeit zum Schlafen genutzt haben :-)

 

Klassenfahrt der 6a nach Lingen/Ems

Frau Michels verbrachte vom 18.-20.8. mit ihrer Klasse schöne Klassentage in Lingen an der Ems. Unterstützt wurde sie von Frau Ebert-Grothe. Die Stadtralley am ersten Tag war zwar total verregnet, dafür blieb es für die Kanufahrt einen Tag später trocken und es musste auch kein "Reinfall" seitens der Schüler verbucht werden; alle konnten trockenen Fußes ihre Boote verlassen. Am Freitagmorgen saßen viele übermüdete Schüler am Frühstückstisch, weil am Abend zuvor noch eine Klassendisco anstand. Aber die noch folgenden Kooperationsspiele und das abschließende Minigolfen ließ alle noch einmal erwachen.

 

Klassenfahrt der Klasse 6b nach Petershagen

Die Klasse 6b reiste mit ihrer Klassenlehrerin Frau Goette am 25.8. für drei Tage nach Petershagen. Die Klassenfahrt stand ganz im Zeichen von Teamentwicklung und Kooperationsförderung. Die Betreuer konfrontierten die Klasse mit interessanten Spielen, waghalsigen Kletteraufgaben oder gemeinsam zu lösenden Gruppenaufträgen. Besonders das Spiel "Klobi", bei dem eine Klobürste von der Klasse stibitzt werden musste und gemeinschaftlich in Sicherheit gebracht werden sollte, fand großen Anklang. Natürlich durfte eine Stadtralley nicht fehlen. Leider hatte die Klasse Pech mit dem Wetter: Es regnete stark und viele wurden so manches Mal nass bis auf die Knochen. Trotzdem können alle auf tolle Tage zurückblicken!

 

Hochwasser

Auch unsere Schule hat es erwischt! Der Kunstraum sah am Morgen des 27.8. nicht gut aus: Wasser vermischt mit viel Schlamm hatte sich im ganzen Raum verteilt, sodass der Raum bis auf weiteres nicht genutzt werden kann. Unsere Kunstfee Frau Heinzelmann muss somit in den nächsten Wochen improvisieren und den Unterricht in anderen Räumlichkeiten stattfinden lassen.

 

Fortbildung "Verbesserung der Unterrichtsqualität"

Am 8. und 9.9. fand das letzte Modul der Fortbildungsreihe "Verbesserung der Unterrichtsqualität" in Hasbergen statt. Unser ausgewähltes Lehrerteam bestehend aus Frau Michels, Frau Koch, Frau Henkel, Herrn Bühnsack und Frau Brümmer holt sich abschließend im November den letzten Schliff auf einem workshop ab und ist dann fit in Sachen neue Unterrichtsmethodik. Im Laufe des Schuljahres werden dann auch die anderen Lehrer durch interne Fortbildungen auf den neuesten Stand gebracht.

 

Vorschau: Projekttage 30.9.-1.10.2010

Wer kann sich an die tollen Projekttage im letzten Jahr zum Thema "Wasser" und die damit verbundene Eröffnung unseres Wasserspenders mit Sponsorenlauf erinnern? Das lässt sich nur schwer toppen, aber vom 30.9.-1.10. starten wir einen Versuch: Das Thema der diesjährigen Projekttage lautet "Spielen". Viele tolle Projekte sind zusammen gekommen und werden uns zwei super Tage bescheren. Am 1.10. findet dann der Präsentationsnachmittag statt, wozu Eltern, Geschwister, Freunde und Bekannte herzlich eingeladen sind. Auch wollen wir die jetzigen 4. Klassen der umliegenden Schulen bei uns begrüßen, die unsere Schule mit einer eigens entwickelten Schulralley kennen lernen dürfen. Also: Freut euch drauf und kommt zahlreich! Fürs leibliche Wohl wird na klar gesorgt. Das übernimmt in diesem Jahr der Schulelternrat.

 

 

"Lernen, ohne zu denken, ist eitel; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich." (Konfuzius)

 

In diesem Sinne

 

Eure Redaktion