Newsletter Februar 2010

Gemeinsames Eislaufen in Osnabrück
Gemeinsames Eislaufen in Osnabrück

Liebe Eltern, Schüler und Kollegen!

Auch wir von der Redaktion Newsletter sind wieder an die Arbeit zurückgekehrt und wünschen allen ein erfolgreiches Jahr 2010! Seit der letzten Ausgabe des Newsletters im November 2009 ist einiges an unserer Schule passiert:

 

3. Platz Sportabzeichenwettbewerb

Unsere Schule hat auch in 2009 erfolgreich am Sportabzeichen-Schulwettbewerb teilgenommen! Wir belegten einen hervorragenden 3. Platz. Am 13.11.2009 fand die Siegerehrung in Hannover beim Landessportbund statt. Sophie Kurschat und Maik Nagel nahmen als unsere Schülervertreter die Urkunde und den Scheck in Höhe von 300 Euro entgegen. Übrigens: Wir waren die einzige Schule aus dem gesamten Raum Osnabrück, die eine fordere Platzierung belegt hat. Weiter so!

 

Kinderoper Piccolino

Für unsere 5. und 6. Klassen hieß es am 8.12. 2009 „Vorhang auf!“ für die Kinderoper Piccolino.  Die Sänger des Ensembles aus Wien führten diesmal  die Oper „Die kleine Zauberflöte“ von W.A. Mozart auf.  Eine gelungene Abwechslung zum Schulalltag!

 

Eislaufen 28.01.2010

Auch in diesem Jahr organisierte die SV das Eislaufen in der Eishalle Osnabrück. Bis auf eine Verletzung am Finger sind alle wieder gesund mit nach Hause gekommen. Der Muskelkater am Tag danach ist keine Verletzung ;-)

 

Veränderung im Kollegium zum 01.02.2010

Leider verlässt uns Frau Buck zum 01.02. Sie hat eine Festanstellung an einer Schule in Damme bekommen. Wir danken ihr für ihren Einsatz und ihr sonniges Gemüt! Alles Gute!

Dafür begrüßen wir Frau Herrmann als neue Feuerwehrkraft an unserer Schule. Wir wünschen ihr viel Erfolg und einen guten Start!

 

Kiosk

Es haben wahrscheinlich schon alle mitbekommen, dass Herr Schmale uns im Februar verlässt und in den wohlverdienten Ruhestand geht. Alles Gute, Herr Schmale, und vielen Dank für Ihre Arbeit! Herr Brockmeyer wird sein Nachfolger. Herzlich Willkommen an unserer Schule!

Die wichtigste Frage für die Schüler ist natürlich: Was geschieht mit unserem Kiosk? Keine Sorge, auch daran wurde gedacht! Im Februar ist der Kiosk wegen Umbauarbeiten geschlossen, aber schon ab März geht es mit dem Verkauf weiter. Frau Stachorra übernimmt den Kiosk und wird uns mit leckeren Speisen und Getränken beglücken. Vielen Dank dafür!

 

Fortbildung „Systematische Unterrichtentwicklung“

Die Gruppe bestehend aus Birgit Koch, Karin Michels, Axel Bühnsack, Cornelia Brümmer, Tanja Timmer und Sylke Henkel nimmt weiterhin mit großem Interesse an der Fortbildung „Systematische Unterrichtsentwicklung“ teil. Das gelernte Wissen geben die Lehrer ihren Kollegen in internen Fortbildungen weiter. So auch am 2.2. 2010. Während die Schüler ihre Kurzferien genossen, trafen sich die Lehrer in der Schule und wurden von ihren Kollegen auf Stand gebracht.

 

„Man muss viel gelernt haben, um über das, was man nicht weiß, fragen zu können.“ (Jean-Jacques Rousseau)

 

In diesem Sinne

Eure Redaktion