Einschulung am 03.09.2012

Mit freundlichen und  motivierenden  Worten nahm Frau Grobe auch dem letzten Kind das „Grummeln im Bauch“, mit dem so mancher gekommen war.

Die 6. Klassen hatten schon vor den Ferien ein buntes Programm einstudiert. Mit Tanzeinlagen und einem Theaterstück begeisterten sie Kinder und Eltern. Auch die Schulband unter der Leitung von Herrn Repnak hatte den Applaus mehr als verdient. Ebenso die „Rhythmusgruppe“, die mit unterschiedlichen Utensilien wie Bechern, Löffeln und Trommeln aus „Geräuschen“ wahre Kunstwerke zauberte. Dieser  wirklich ungewöhnliche Ohrenschmaus führte bei vielen Schülern zu dem Wunsch, das AG-Angebot „Rhythmen und mehr“ zu wählen.

Das Schülersprecherteam stellte sich und seine Arbeit vor und berichtete den „Neuen“, an welchen Stellen sie Hilfen und Unterstützung geben können. Anschließend konnten die 5.- Klässler „ihre“ Paten kennenlernen, die ihnen in den nächsten Wochen mit Rat und Tat den Einstieg in die neue Schuler erleichtern werden. Es sind freiwillige SchülerInnen der 10. Klassen.
Mit großer Freude wurden auch die Schultüten in Empfang genommen und anschließend der neue Klassenraum erobert. Während dieser Zeit konnten sich Eltern und Gäste in der Mensa mit Kaffee und Plätzchen von den Vertretern der SV verwöhnen lassen.
Der strahlende Sonnenschein lud zu einem

ersten Klassenfoto ein und  bildete einen schönen Abschluss des gelungenen Festes.

Wir wünschen allen neuen und "alten" Schülerinnen und Schülern der Oberschule Buer einen guten Start und viel Freude im kommenden Schuljahr!